Segway-Biathlon bei HR3

Am Dienstag war die Erst-Ausstrahlung vom Besuch desTobias Kammerer vom HR 3 bei uns im Segway-Biathlon Weinkeller. Sobald wir den Videoauschnitt erhalten, werden wir den hier einsetzen.

Zwischenzeitlich können Sie den Beitrag in der Mediathek bein HR3 suchen. Der Tobias macht Segway-Biathlon von etwa 26:20 bis 29:30.

Freundschaft auf Segways gebaut

Diesen Monat haben wir einige Teilnehmer aus dem English-sprachigen Raum begrüßen können: England, Kanada und die Vereinige Staaten. Gut, die Kanadische Teilnehmerin war tatsächlich meine Schwester, die jetzt endlich das Segway fahren gelernt hat. Sie  war dann zweimal mitgefahren und hat riesen Spaß gehabt, neue Freundschaft geschlossen und andere verfestigt.

Guide und Amerikanischer Teilnehmer nehmen die schöne Aussicht ein.
Segway fahren macht müde, hungrig und durstig! KanadischeAmerikanische Freundschaft auf dem Segway verfestigt. Inga und Elizabeth
Ian aus England mit meiner Schwester auf der Tour de Rüdesheim Ende August.

Abfahrt vom Schloss Johannisberg

Anfang September schien das Wetter immer mal schlecht, aber im Rheingau ist es doch immer etwas besser als in der Umgebung. Hier können Sie die Teil der schönen Abfahrt vom Schloss Johannisberg miterleben.

Schlemmer-Schlösser-Tour

Heute machten wir Schlösser-Tour im Rheingau bei gutem Wetter und mit guter Laune.

Vom Schloss Vollrads schwebten wir per Segway durch die einladenden Weinberge zum Kaffe trinken aufs wunderschöne Schloss Johannisberg. Dann gings runter zum Rhein und einige Kilometer am Fluss entlang bis zum Oestricher Kran, den wir privat besichtigen konnten mit den üblichen geschichtlichen Hinweisecn zum Mensch-betriebenen „Hamsterrad“ und mehr. Den Tag beendeten wir mit der Rückfahrt zum Schloss Vollrads zum Abendessen.

Wie wollen Sie den Rheingau per Segway-Tour erfahren? Die Möglichkeiten sind vielfältigster Art bei uns,
Individual-Touren für Gruppen!
Termine bitte anfragen.

Weintour von Eltville nach Geisenheim

Gestern führten wir eine Super-Tour mit allen Rheingauer Hotspots.

Ab Eltville gings nach Kiedrich zum Kloster Eberbach, wo wir zum Mittagessen in die Klosterschänke einkehrten.

Dann ab durch die Weinberge zum Schloss Vollrads und weiter zum Schloss Johannisberg und dem neuen Weinstand. Nach einer kleinen Probe ging’s danach nach Geisenheim zum Weingut Dillmann für den Abschluss. Alles in allem ein schöner Ausflug durch die Rheingauer Weinberge.

Hier sind zwei Videos mit verschiedenen Segway-Fahrt Eindrücken von den Weinbergen zum Schloss.

Segway fahren am Rhein

Ein kurzes Video von einer Tour bei unserem gewöhnlich schönen Wetter 🙂

Es zeight auch wie schnell man Segway fahren lernt und es dann einfach Spass macht.